Kontakt

Bulthaup München GmbH
Herrnstraße 44
80539 München

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr

Kooperation mit FH Rosenheim

bulthaup baut die langjährige Kooperation mit der FH Rosenheim weiter aus

Kooperation mit FH Rosenheim

bulthaup baut die langjährige Kooperation mit der FH Rosenheim weiter aus

Seit Jahren arbeiten verschiedene bulthaup Fachabteilungen bereits mit unterschiedlichsten Studienbereichen der FH Rosenheim im Rahmen kleiner Teilprojekte zusammen.

Kinderkochen

Gesunde Ernährung, die Spaß macht

Kinderkochen

Gesunde Ernährung, die Spaß macht

In Kooperation mit der internationalen St. George's School (The English International School) fand in München ein ganz besonderes Koch-Event statt. 16 Schüler/Innen der 3. Klasse tauschten die Lehrbücher gegen Kochschürze und Kochlöffel und der Unterricht wurde in die bulthaup Herrnstraße verlegt.

Re-Opening 2014

Re-Opening Event

Re-Opening 2014

Re-Opening Event

Nach aufwändigem Umbau eröffnet der Handelspartner Bulthaup München GmbH einen außergewöhnlichen neuen Showroom in der Herrnstraße, München. bulthaup präsentiert sich hier unkonventionell, modern und experimentell.

Heim & Handwerk 2013

bulthaup auf der Heim + Handwerk

Heim & Handwerk 2013

bulthaup auf der Heim + Handwerk

Mehr als 119.000 Besucher zählte die Messe Heim + Handwerk vom 27.11. bis 1.12.2013. Auf unserem herausragenden bulthaup Messestand, ein 100 Quadratmeter großes Oval, konnten wir mit vielen interessierten Besuchern spannende Gespräche über Materialien, Farben und Formen führen.

Kunstadventskalender

bulthaup versteigerte Werk von Tischendorf zugunsten der "Kinder Schlaganfall Hilfe"

Kunstadventskalender

bulthaup versteigerte Werk von Tischendorf zugunsten der "Kinder Schlaganfall Hilfe"

bulthaup nahm 2011 erstmals am Projekt "BMW Kunstadventskalender" teil. Damit unterstützte das Unternehmen nicht nur den jungen Dresdner Künstler Ekkehard Tischendorf, sondern auch die Aktion "Kinder Schlaganfall Hilfe", eine Stiftung für betroffene Kinder und Familien. Mindestens 100.000 EUR kamen der Aktion durch das gemeinsame Engagement der insgesamt 24 Partnerunternehmen zugute.